Besuch aus Europa / Besuch in Europa         Freitag, 29.10.2010

 

 

7:45 Uhr – Aufstellung in der Aula im 1.Stock, Kinder stehen im Halbkreis

                Chor steht links im Gang, 2.a Klasse rechts im Gang

 

Dr. Pia Maria Rabensteiner kommt mit großem Koffer über die Stiege herauf und begrüßt die Kinder / Lehrer. Die StudentenInnen kommen gruppenweise über die Treppe und begrüßen die Anwesenden in ihrer Landessprache.

Nach der Begrüßung von Dr. Pia Maria Rabensteiner auf deutsch und slowenisch und von VD Sticker auf deutsch und englisch singt die ganze Schule das Lied „Alle Kinder suchen einen Freund“ (5 Sprachen). Danach folgen einleitende Worte von Dr. Pia Maria Rabensteiner.

Europa verbindet Menschen, schafft Beziehungen. Beziehungen entstehen durch Sprachen. Der Koffer wird geöffnet und die mitgebrachten Geschenke auf den Tischen präsentiert (Flaggen, Bücher, Unterlagen, Landkarte, Europaflagge, T-Shirt).

 

 

 

Griechenland  (2 Studentinnen)

Begrüßung

Vorstellen des Landes

chasápiko wird vorgetanzt, die Bedeutung des Tanzes erklärt

Schrittfolge wird erklärt und gemeinsam mit den Kindern eingeübt

Das Filmteam nimmt eine Sequenz auf, interviewt die Studentinnen und filmt einen Schüler beim Vorzeigen der gelernten Tanzschritte

Jedes Kind erhält ein Arbeitsblatt mit Informationen zum Land und ein kleines griechisches Wörterbuch

 

 

 

 

 

 

Litauen  (1 Student, 1 Studentin)

Begrüßung

Vorspielen der Nationalhymne (PC)

Die Kinder suchen Litauen auf der Landkarte, zeigen Nachbarländer

Das Land, Klima, Sprache, Besonderheiten werden vorgestellt

Kinder erhalten ein Arbeitsblatt mit den Informationen

Ausschnitte von einem Basketballspiel werden auf dem PC gezeigt

Litauische Wörter vom Arbeitsblatt werden vorgestellt und geübt

Kinder gestalten ein Plakat mit den gelernten Wörtern

 

 

 

 

 

 

Spanien  (3 Studentinnen, 2 Studenten)

Kinder sitzen im Kreis

Sie lernen sich auf Spanisch vorzustellen und werden von allen mit lauten Ola-Rufen und Winken begrüßt

Die Zahlen von 1 – 10 werden vor- und nachgesprochen und mit entsprechender Mengenzuteilung eingeübt

Gemeinsam wird ein spanisches Lied mit Gitarrenbegleitung gesungen

Der Inhalt des Liedes wird durch Bewegungen unterstützt

Anschließend spielen alle Bingo (Kärtchen mit Zahlenfeldern und Farbangaben). Dabei werden die Zahlen von 1 – 10 gefestigt und die 3 Farben eingeübt (rot, gelb)

 

 

 

 

 

 

 

Spanien  (4 Studentinnen)

Vorstellrunde im Kreis, Kinder werfen sich Stofftier zu und stellen sich auf Spanisch vor

Einüben der Körperteile anhand des Tafelbildes

 

 

 

 

 

 

 

Ukraine  (2 Studentinnen)

Begrüßung

Jedes Kind stellt sich auf Ukrainisch vor

Das Land wird anhand von Bildern vorgestellt (berühmte Bauwerke, Nationalgerichte, bekannte Sportler)

Powerpointpräsentation am PC

 

 

 

 

 

Finnland  (2 Studentinnen)

Studentinnen begrüßen Kinder und Lehrer und stellen sich und ihr Land vor. Kinder erhalten ein Arbeitsblatt mit einer Landkarte, Liedtext und Informationen über das Land. Der Liedtext wird besprochen, übersetzt und eingeübt. Danach werden Bewegungen zum Lied vorgezeigt und anschließend das Lied gesungen und dazu getanzt.

 

 

 

 

 

 

 

Abschluss – Feedbackrunde

Um 11:45 Uhr versammeln sich alle in der Aula zu einer Feedbackrunde. Dr. Rabensteiner bedankt sich bei den StudentenInnen für ihre Arbeit. Sie befragt 2 Studentinnen, alle LehrerInnen und SchülerInnen wie es ihnen gefallen hat. Die Antworten erfolgen in der jeweiligen Muttersprache und werden teilweise übersetzt. Als kleines Dankeschön erhalten die BesucherInnen einen kleinen Reindling. Auch VD Sticker bedankt sich bei allen und bittet die Besucher ihren Namen auf das Plakat zu schreiben.