Wir besuchten die Hauptstadt Kärntens

 

 

In der Zeit vom 15. bis 17. Juni verbrachten die vierten Klassen drei interessante Tage in Klagenfurt. Am ersten Tag besuchten wir das Landesmuseum und anschließend das Landhaus mit dem Wappensaal. Am Nachmittag besichtigten wir die Burg Hochosterwitz und das Agrarmuseum Ehrental.

 

Der zweite Tag war der Lustigste. Am Programm standen der Reptilienzoo Happ, Minimundus und das Planetarium. Bei der Stadtführung mit Frau Martha Mann erfuhren wir viel Wissenswertes über die Entstehung der Stadt.

 

Am dritten Tag besuchten wir das Bergbaumuseum, die Berufsfeuerwehr und zum Abschluss das ORF-Studio Kärnten. Das waren drei tolle Schultage in Klagenfurt.

Benjamin Kert, Luka Sticker

 

 

 

Meseca junija so bivali učenke in učenci četrtih razredov s svojima učiteljicama tri dni v mestu Celovec. Spoznavali so zgodovino in zanimivosti glavnega mesta Koroške.

 

 

V deželnem muzeju so obiskali posebno razstavo o podganah in netopirjih. Na Novem trgu so občudovali spomenik Marije Terezije in zmaja, kamniti simbol mesta. Sprehajali so se tudi po Starem trgu in si ogledali deželno hišo. Celovec nudi celo vrsto zanimivosti, najbolj všeč pa je vsem bil miniaturni svet Minimundus.