International Meeting/ Mednarodno srečanje

 

 

An der Pädagogischen Hochschule fand im November das International Meeting statt.

Zum Auftakt dieses Symposiums traten der Chor der VS St. Jakob unter der Leitung von Mirijam Stornik sowie der Chor der Neuen Mittelschule unter der Leitung von Gabriele Warum in Klagenfurt  auf.

 

 

Am darauffolgenden Tag besuchten Professorinnen und Professoren die Volksschule sowie die Neue Mittelschule und die Höherer Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe.

An der VS St. Jakob waren Professoren von den Pädagogischen Hochschulen und Universitäten aus Norwegen, Estland, Polen, Ungarn, Großbritannien, Slowenien und Israel.

 

 

Unserer Schulkinder waren begeistert, als ihnen Ruth Bar Sinai aus Israel von ihrem Segeltörn von Florida bis Tel Aviv erzählte. Sie bekamen auch ganz große Augen, als Aage Jensen aus Norwegen ihnen seine Sprünge auf der Sprungschanze demonstrierte.

Von den Klassenbesuchen zeigten sich unsere Besucherinnen und Besucher beeindruckt. Sie lobten die Qualität des Unterrichts.

 

 

Pedagogi iz Evrope in Bližnjega Vzhoda so bili na obisku na šolah v Šentjakobu.

Na ljudski šoli Šentjakob so jih otroci sprejeli s pesmimiLet us sing together, Lasst uns miteinander“… in „Mi se `mamo radi«. Radoveno so otroci poslušali, ko so se predstavili obiskovalci in spregovorili v svojem jeziku.

 

 

 

Spoznati ljudje iz drugih držav, slišati tuje jezike in spoznati drugo kulturo je poseben doživljaj za naše šolarje in šolarke ter učiteljice in učitelje.

Za prisrčen sprejem in kvalitetno pedagoško ponudbo so obiskovalci bili zelo hvaležni.